UMFRAGE: Themensetzung in Zeiten des Social Web

In der Vergangenheit haben wir uns im Daimler-Blog wiederholt die Frage gestellt: “Wer sind unsere Leser?”.
(Die Ergebnisse: Das waren unsere Leser in 2009 und 2010)

1Dank Ihrer aktiven Teilnahme an den Umfragen der vergangenen Jahre wissen wir inzwischen recht gut, wer das Daimler-Blog regelmäßig besucht. Und die Zahlen sprechen für sich. Das Blog erfreut sich bis dato einer großen Beliebtheit.

Aber was sagen diese Daten eigentlich darüber aus, welche Erwartungen Sie an ein Unternehmens-Blog haben? Was Sie im Daimler-Blog lesen wollen? Welche Informationen und Themen Sie persönlich interessieren?

Um mehr über Ihre Erwartungen und Interessen unserer Leser zu erfahren und daraus einen optimalen Themenmix für das Daimler-Blog zu entwickeln, haben wir die Unterstützung der Kommunikationswissenschaften gesucht: Das Institut für Kommunikation und Medien (IKuM) der Hochschule Darmstadt beschäftigt sich mit der Frage der Themensetzung in Zeiten des Social Web.

Das Institut nutzt aktuelle Erkenntnisse und Trends aus der Lehre und Forschung, um uns dabei zu unterstützen, unsere Fragestellungen rund um das Blog zu beantworten. Prof. Dr. Thomas Pleil und seine Projektmitarbeiter Matthias Bastian und Bastian Ewald haben hierfür einen Methodenplan entwickelt, der unter anderem aus klassischen journalistischen Nachrichtenwerten, Resonanz- und Inhaltsanalysen, sowie den Abrufzahlen unserer Blog-Artikel bereits jetzt erste Erkenntnisse geliefert hat, wie wir das Blogangebot in Zukunft gestalten und weiter ausbauen können.

Und nun kommen Sie ins Spiel: Helfen sie uns dabei, die Ergebnisse zu vervollständigen, indem Sie an der Online-Umfrage der Hochschule Darmstadt teilnehmen. Unterstützen Sie uns, das Daimler-Blog noch interessanter und informativer zu gestalten. Um den Fragebogen zu beantworten, benötigen Sie etwa 7 Minuten.

Nach Abschluss des Forschungsprojekts werden wir Ihnen natürlich die wichtigsten Erkenntnisse vorstellen.

Haben Sie vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Daimler-Blog Team,
Marcus Schlüter & Uwe Knaus

Tags:

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Dieser Artikel wurde von geschrieben.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog.

Die letzten 5 Kommentare

  1. Flüchtlingshilfe: Es sind die kleinen Dinge

    Stephan: Hallo Kollegen des ABC, wer weiß wie viele Menschen an Hilfe für andere denken und der...

  2. Zeichen setzen für Respekt und Toleranz

    Stefan Lünsmann: Das Thema ist „Respekt und Toleranz“ und beteiligt ist Anetta...

  3. Mail on Holiday … und schönen Urlaub!

    Ulrich Ochmann: Mail on Holiday für sich genommen löst keine Probleme – die Einführung ist...

  4. Syrien in Not – Konvoi of Hope

    Michaela Jung: Liebe Frau Klengel, es freut uns, dass Ihnen unser Engagement und der Bericht...

  5. Auslandspraktikum Malaysia: Ein genussvoller Aufenthalt

    Hannah Wee: Hallo Lydia, so schön beschreibt- die Kultur, die Haupstadt, das Essen! Ich vermisse...