Kopfbereich

Daimler-Mitarbeiter-Blog

Das Blog oder der Blog?

Hauptnavigation
Suche
Inhalte

Aktuelle Kommentare

    Beitrag: Gastbeitrag: Mit einem Unimog in die Welt!

    • Peter Glas: Hi Armin
      wir können dir nicht mehr zustimmen! Und bei der Vielzahl der Eindrücke jeden Tag ist das “Zuhause-immer-Dabei-Gefährt” ein wahnsinnig wichtiger Bestandteil, um Ruhe zu finden, uns selbst wieder zu…
    • Peter Glas: Hallo Rene
      bisher schlägt sich unser Glaarkshouse bestens!
      WIr sind aber gespannt, wie er mit der etwas dünneren Luft auf 5000 Metern Höhe in Tibet zurechtkommen wird. Wir sind da aber…
    • Peter Glas: Hallo Thomas,
      das ist sehr wahr! Das G ist auch in UNIMO-G ein G-igantisches Stück Freiheit, das wir fast jeden Tag zu schätzen wissen!
      In der Zwischenzeit haben wir so…
    • Daimler-Blog: Mit einem Unimog in die Welt! | Unimog-Community.de: […] Weiterlesen — den ganzen Artikel gibt es im Daimler-Blog. […]

    Beitrag: Gastbeitrag: Mein Jahr mit dem smart fortwo electric drive – Teil 1

    • Felix Laumen: Hallo Herr Biecker,
      maximal können 18KWh geladen werden , der Preis pro KWh liegt so bei 24 cent, also rund 4,30 € für eine Aufladung – wo bei Ladeverluste vielleicht…
    • Helmut Biecker: Als Smart-Fahrer (Zweitwagen) der ersten Stunde, trage ich mich auch mit dem Gedanken irgendwann mal solch einen Stromer zu fahren.
      Freue mich schon auf Ihren 2.Teil Ihrer Berichterstattung.
      Das Thema flächendeckende…

    Beitrag: Daimler Hauptversammlung im ICC: Aufbruch und Abbruch

    • Ronald: Sehr interessanter Bericht gefällt mir gut.
    • Hans-Dieter Wuttke: Hallo Dan, cooler Bericht aus Berlin. Besonders der Anfang hat mir sehr gut gefallen. Anscheinend ist auf so einer HV doch viel mehr los, als ich (als kleiner Aktionär) immer…

    Beitrag: Crosstown Traffic – Bus Rapid Transit

    • Dietmar Weiß: Bus Rapid Transit wird in den nächsten Jahren auch in Europa noch wichtiger werden! Es ist schon jetzt absehbar, dass die Städte und Verkehrsbetriebe in Deutschland nach dem Jahr 2019…

    Beitrag: Incredible India

    • aneta: hi, ich moechte mich auch dafuer bewerben. Habe gerade Bachelor fertig in maschinenbau an der TU berlin. ich habe versucht, mich ueber ofizielle Seite zu bewerben. Habe allerdings noch keine…

    Beitrag: Parfüm im Auto – Wie geht das denn?

    • Sabine Engelhardt: Hallo Lars, da hast Du Recht und da muss man dran bleiben. Im gelungenen Ergebnis macht es dann auch viel Freude. Ich hatte Gelegenheit bei einige Kundenevents der S-Klasse dabei…
    • Sabine Engelhardt: Hallo Christoph, das ist sehr viel Lob auf einmal. Dankeschön und ich tue mein Bestes!
    • Christoph Wunnerlich: Tolles Thema, klasse Artikel, wunderbare Art der Umsetzung. Konnte ja nur von Dir stammen, Sabine… Wenn einer für Gerüche und auch (zusammen mit Alexander Mankowsky) für Luxus als Kunden-Feature steht,…
    • Lars Galley: Ein anschaulicher Beitrag zu einem tollen Thema!

      Und auch danke für das Durchsetzen des Vertrauens in den Kunden, ich weiß als Kundenforscher, dass das nicht selbstverständlich ist.

    • Sabine Engelhardt: Hallo Herr Hanika! Zur Ausdauer sollten sie sich noch in unwegsamen Gelände auskennen. Heute nennt man das Ultra Terrain Runner. Schön von Ihnen zur hören und Grüße von den ‘alten’…

    Beitrag: Sicher ist sicher: Das Safety Car & ich

    • Max: Thank you very much for this great article! And especially for video!!!

    Beitrag: V wie Voyage: Mit der neuen V-Klasse nach Sylt

    • RP: …größenwahnsinnige Insel… wollte der Autor wohl meinen. Übrigens die Insel Rügen ist zehnmal größer :-)

    Beitrag: Wir können alles, auch Hochdeutsch

    • Domenique Liebe: Hallo Herr Karthaus,

      ich muss Ihnen Recht geben, mir ist es nicht ganz gelungen, Ihrer Frage den entsprechenden Raum in dem Beitrag einzuräumen. Nichtsdestotrotz war ich froh über Ihre Frage, da…

    • Domenique Liebe: Hallo Jörg,

      schön, dass er dir gefällt!
      Ich persönlich habe auch so rein gar nihts gegen Anglizismen und bringe auch immer viel aus dem Ausland mit ;)

      Grüße!

    • Thomas Karthaus: Vielen Dank für Ihren gelungenen Beitrag, Frau Liebe! Ich durfte dem Vortrag von Prof. Dr. Eisenberg ebenfalls mit großem Interesse beiwohnen, muss Ihnen aber inhaltlich an einer Stelle vehement widersprechen.…
Sidebar
Footer