Kopfbereich

Daimler-Mitarbeiter-Blog

Das Blog oder der Blog?

Hauptnavigation
Suche
Inhalte

Die Kategorie "Einstieg & Karriere"

Hier sind alle Beiträge aufgelistet, die in die Kategorie Einstieg & Karriere einsortiert wurden. Sie haben die Möglichkeit, den RSS-Feed speziell nur für diese Kategorie zu abonnieren.

Mein Weg zum Werkzeugmechaniker

Meine Ausbildung als Werkzeugmechaniker bei Daimler begann Anfang Juni 2011 mit der Onlinebewerbung. Nach ein bis zwei Monaten bekam ich ein Schreiben von Daimler, worin stand dass ich zum Einstellungstest und Einstellungsgespräch eingeladen bin. Als erstes folgte der Einstellungstest, indem mathematisches Wissen, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, Konzentrationsaufgaben und ein kleiner Teil „Deutsch“ abgefragt wurden.

Eine Woche später folgte das Einstellungsgespräch, wo über den Beruf aber auch über persönliche Dinge, Weiterlesen »

Ein Praxiseinsatz im „Silicon Valley Indiens“

Es hat sich gelohnt – die vielen E-Mails und Telefonate, Impfungen, Buchungen und der Visumprozess. Der Aufwand war es wert, um beim MBRDI (Mercedes-Benz Research & Development India Pvt. Ltd.) in Bangalore einen Praxiseinsatz von acht Wochen zu absolvieren.

Als Ulmer-Modell-Student bei der EvoBus GmbH studiere ich Fahrzeugelektronik an der Hochschule Ulm und arbeite in den Semesterferien in verschiedenen Abteilungen der Entwicklung. Dabei ermöglicht EvoBus seinen dualen Studenten, für einen Praxiseinsatz ins Ausland zu gehen und trägt diesen Aufenthalt auch finanziell.

Weiterlesen »

Mehr als Blechbüchsen – Auf der Spur des „Next Big Thing“

von am 19. November 2014 um 11:56 Uhr über , , , , , .

Linus Pauling sagte einmal: „Der beste Weg, eine gute Idee zu haben, ist es, viele Ideen zu haben“: Genau das erleben wir als 30 Teilnehmer am 29. Oktober 2014 im „Business Innovation Workshop for Daimler Talents“ hautnah. Denn an diesem Tag kommen wir als CAReer-Trainees, DHBW-Studenten und eingeladene Gäste auf dem Mobility Campus in Leinfelden-Echterdingen zur Weiterentwicklung neuer Ideen für zukünftige Geschäftsfelder zusammen.

Bereits beim Blick auf die Agenda wird mir klar: Heute wird sich keiner nur zurücklehnen können.

Weiterlesen »

Vom Autofreak zur Verfahrensmechanikerin

Während meiner Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik war ich durch meine Tätigkeit als Jugend- und Auszubildendenvertreterin (JAV) auch vorher schon auf einigen Seminaren. Doch das Jugend-II-Seminar war etwas Besonderes für mich.

Hier war ich das erste Mal auf mich allein gestellt. Ich kannte niemanden, bis auf einen Kollegen vom Ortsjugendausschuss der IG Metall Bremen. Außerdem ging kein Seminar zuvor zwölf Tage und war so weit weg von meinem Zuhause und meinen Freunden. Zudem war ich mir in der Zeit nicht sicher, ob ich mein Amt als JAV noch weiter ausüben möchte.

Weiterlesen »

Daimler by degree: My way to the trucks

Getting up in the morning around 7, having a short shower, grabbing something to eat and heading to „Financing and Accounting“. I haven’t experienced this for almost 3 years now until I started my executive master program in Karlsruhe some weeks ago.

But first things first. My name is Michael and I started working at Daimler in May 2012 after gaining my Bachelor Degree in Industrial Engineering earlier that Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 40 41 >
Sidebar
Footer