Kopfbereich

Daimler-Mitarbeiter-Blog

Das Blog oder der Blog?

Hauptnavigation
Suche
Inhalte

Die Kategorie "Mercedes-Benz Cars"

Hier sind alle Beiträge aufgelistet, die in die Kategorie Mercedes-Benz Cars einsortiert wurden. Sie haben die Möglichkeit, den RSS-Feed speziell nur für diese Kategorie zu abonnieren.

Der Serengeti-Löwe

von am 11. September 2014 um 10:52 über , , , , .
Der Serengeti-Löwe

Affalterbach. AMG. Weltpremiere Mercedes-AMG GT. Um mich herum: 300 Medienvertreter, 200 Mitarbeiter, 73 Shuttles, drei Spiel-Sitzkonsolen, mehrere Kamerateams und irgendein undefinierbares Geräusch (röhrend-blubbernd) aus der Ferne. Ein Zoo in Affalterbach?

Gemurmel: „Der Star des Abends…“! Star? Ich sehe diverse Herrschaften: Rennfahrer (Nico Rosberg, Bernd Schneider), Größen aus der Daimler-Welt (Dieter Zetsche, Thomas Weber, Ola Källenius, Tobias Moers) und lese gleichzeitig in der Presse-Information:

Weiterlesen »

Schon gesehen? Weltpremiere des Mercedes-AMG GT

von am 10. September 2014 um 06:27 Uhr über , , , , , .
Schon gesehen? Weltpremiere des Mercedes-AMG GT

Der erste Mercedes war ein Rennwagen, sein jüngster Nachfolger trägt dessen Erbe weiter: Der neue Mercedes-AMG GT ist der zweite von Mercedes-AMG komplett in Eigenregie entwickelte Sportwagen. [Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6-9,3 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 224-216 g/km]*

Für Rennstrecken-Performance sorgt die Kombination aus Aluminium-Spaceframe, V8-Biturbomotor mit Trockensumpfschmierung, Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Anordnung an der Hinterachse, Sperrdifferenzial, Sportfahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenkerachsen und das niedrige Leergewicht von 1540 Kilogramm. Weiterlesen »

Mit der verlängerten C-Klasse nach China

von am 05. September 2014 um 09:22 Uhr über , , , , , .
Mit der verlängerten C-Klasse nach China

Als ich Ende 2012 die Stelle in der Rohbau- bzw. Karosserieplanung China annahm, hatte ich nur eine vage Vorstellung darüber, was mich in China erwarten wird – denn ich war bis dahin noch nie in Asien gewesen.

Dazu sollte man wissen, dass in Peking, zusammen mit dem Joint Venture Partner BAIC die verlängerte Version der C-Klasse rein für den chinesischen Markt gebaut wird. Diese chinaspezifische C-Klasse ist 80 mm länger als die Standardversion, die zum Beispiel in Bremen vom Band läuft. Darauf basierend entstand eine komplett neue Karosseriefertigung im Werk von Beijing Benz Automotive Co (BBAC).

Weiterlesen »

Weltpremiere neuer Mercedes-Benz Vito

von am 30. Juli 2014 um 14:41 Uhr über , , , , , , .
Weltpremiere neuer Mercedes-Benz Vito

Header3

Veni, Vidi, Vito: Transporter statt Techno im Berliner Kraftwerk
„Transporter“ statt „Techno“: Das Berliner Kraftwerk bildete die Rohbau-Kulisse für die Premiere des neuen Mercedes-Benz Vito. Ein Ort wie eine Baustelle. Früher mal Heizkraftwerk, heute Szene-Kathedrale aus Beton und Stahl. Heute finden dort Konzerte statt (z.B. Max Herre) oder es tanzen Musik-Fans der maximalen Beats per Minute in der angeschlossenen Disco „Tresor“. Und weil überall Kabel aus der Wand hängen und der Putz bröckelt, möchte man am liebsten zum Werkzeug greifen. Ein Werkzeug will auch der neue Vito sein.

Weiterlesen »

Sindelfingen ist viel schöner als Monaco

Sindelfingen ist viel schöner als Monaco

Mit Lewis Hamilton auf Werksbesuch

Lewis Hamilton steckt im Verkehr fest. Allerdings hat er keine Red Bull oder Ferrari vor sich, sondern Opel und Skoda. Er ist auch nicht auf der Rennstrecke in Monza oder Monaco unterwegs, sondern auf der Autobahn 81 irgendwo zwischen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb. Und schuld am Kolonnenfahren ist nicht das Safety Car, sondern die Straßenmeisterei, die sorgfältig den Grünstreifen zwischen den Fahrbahnen stutzt.Währenddessen wartet eine etwa 15-köpfige Gruppe aus Motorsportverantwortlichen, Mercedes-Leuten und Journalisten an Tor 3 des Werks Sindelfingen.

Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 44 45 >
Sidebar
Footer