Kopfbereich

Daimler-Mitarbeiter-Blog

Das Blog oder der Blog?

Hauptnavigation
Suche
Inhalte
17
03.2014

Ein Jahr Mercedes-Benz Manhattan

von am 17.03.2014, 10:07 Uhr in Einstieg & Karriere
Ein Jahr Mercedes-Benz Manhattan

Ein Jahr Mercedes-Benz Manhatten

Angefangen hat es mit einem Artikel in der internen Daimler-Zeitschrift über den Neubau von “Mercedes-Benz Manhattan”. Es ist übrigens die einzige firmeneigene Niederlassung von Mercedes-Benz USA (MBUSA) in den Vereinigten Staaten. Ein Vorzeigeobjekt sollte es werden, für die mehr als 350 Vertragshändler. Die Idee war, neben dem Umzug in Richtung „Automeile“ auf der 11th Avenue, das perfekte Umfeld für Sales und Service auf höchstem Niveau zu schaffen. So habe ich aufmerksam 2011 die Berichterstattung verfolgt, unter anderem bei YouTube; hier oder hier. Weiterlesen »

Was Leser zu diesem Artikel sagen

  • ChrissiHE71: Macht richtig Freude den Artikel zu lesen. Wünsche natürlich ...
  • Ali Ayhan: Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, und mit viel Eigeninitiative ...
  • Dominik: Toll! Schön, sich Wünsche erfüllen zu können!

THEMEN

Sieben Jahre China – What goes around comes around

von am 14. März 2014 um 09:51 Uhr in Mitarbeiter & Gesellschaft.
Sieben Jahre China – What goes around comes around

7 Jahre China – What goes around comes around

Going global? Ni hao ma? Point of no return? Integrate, reintegrate or not re-integrable? Ni shi shei? Just passionate about global lifestyle and the hunger for intercultural fulfilled living? Due, hen hao!!!

Es ist kein Geheimnis, wir sind große Fans vom Im-Ausland-Leben. Unseren Auslandstraum haben wir verwirklicht und würden es wieder tun! Wir leben seit sieben Jahren in Peking. Sieben erfüllte; reich an Erfahrungen, farbenfrohe, interkulturell fordernde, persönlich fördernde, alle Sinne packende Jahre. Jahre, die einen Apfel von sanftem Grün bis zum saftigen Rot haben reifen lassen. Weiterlesen »

Sicher ist sicher: Das Safety Car & ich

von am 12. März 2014 um 10:22 Uhr in Marken & Produkte, Mercedes-Benz Cars.
Sicher ist sicher: Das Safety Car & ich

Wenn ich bei einem Rennen hinaus auf die Strecke fahre, dann bin ich immer vorne. Immer. -Kleiner Scherz: Ich fahre für Mercedes-Benz bei der Formel 1 das Safety Car. Es ist ein Mercedes-Benz AMG SLS GT. Die Aufgabe des Safety Car ist es, in schwierigen oder gefährlichen Situationen einzugreifen, bedeutet, das Rennen zu diesem Zeitpunkt sicherer zu machen. Bei einem Unfall beispielsweise, wenn Trümmerteile auf der Strecke liegen. Es sind oft spitze Karbon-Teile, die die Reifen beschädigen können. Ich zeige den Formel 1-Piloten durch das Vorausfahren, welche Fahrspur, welchen Kurs sie nehmen müssen, um nicht über die Trümmerteile zu fahren. Weiterlesen »

Gastbeitrag: Mit dem Bus um die Welt

von am 10. März 2014 um 10:05 Uhr in Daimler Buses, Gastbeitrag.
Gastbeitrag: Mit dem Bus um die Welt

Das Vorhaben klang viel zu verrückt, um zu funktionieren: Mit dem Bus um die Welt, von Freiburg über Shanghai, dann mit dem Schiff nach Alaska und runter bis nach Feuerland. Doch Avanti-Chef Hans-Peter Christoph ließ sich von Skeptikern nicht beeindrucken und fuhr Anfang April tatsächlich los. Warum auch nicht, genügend Fahrgäste jedenfalls wollten mit. Die meisten zwar nur auf einzelnen Etappen, doch auch die sind ja mit einer Länge von 4 bis 8 Wochen nicht ohne. Auch ich hatte das Vergnügen, auf einer der fahrerisch anspruchsvollsten Teilstücke – nämlich von Kolumbien über Ecuador bis an die Südspitze von Peru – dabei sein zu dürfen, und zwar als zweiter Fahrer, als Omnibus-Journalist und als Filmer. Weiterlesen »

Der Automobilsalon in Genf: Die leise Revolution

von am 07. März 2014 um 09:42 Uhr in Marken & Produkte, Mercedes-Benz Cars.
Der Automobilsalon in Genf: Die leise Revolution

S-Klasse Coupé  auf dem Salon in Genf

Der Automobilsalon in Genf: Etwas ist dieses Jahr anders, man bemerkt es erst auf den zweiten Blick. Das liegt natürlich auch daran, dass man auf den ersten Blick abgelenkt (überfordert) ist: Menschenmassen mit Kameras, blitzender Chrom mit nicht unattraktiven Frauen davor, donnernde Fahrzeugpräsentationen mit bombastischer Musik, aggressive Designstudien in Bonbon-Farben und mit reichlich PS. Fast gemäß dem alten Heavy-Metal-Motto „schneller-härter-lauter!“. Ein zentraler Lautstärke-Regler für die Messehallen wäre gut: Je demande le silence! Weiterlesen »

Seiten: < 1 2 3 4 5 6 ... 190 191 >

 

Sidebar
Footer