Kopfbereich

Daimler-Mitarbeiter-Blog

Das Blog oder der Blog?

Hauptnavigation
Suche
Inhalte
02
05.2014

ZABALAZA – die Kinder aus Südafrika sind da!

von am 02.05.2014, 08:13 Uhr in Mitarbeiter & Gesellschaft
ZABALAZA – die Kinder aus Südafrika sind da!

Header1

Die sechs Mädchen und vier Jungs in traditionellen afrikanischen Gewändern singen, tanzen und trommeln was das Zeug hält …. Der Funke springt aufs Publikum über, es fiebert mit, ist begeistert … Emotionen pur auf und vor der Bühne! Das erste Konzert von Zabalaza im deutsch-amerikanischen Institut in Heidelberg war ein Riesen-Erfolg: kein Sitz blieb leer – außer bei den Standing Ovations  - und kaum ein Auge trocken!

Warum war das so? Die Jugendlichen lassen Ihre schweren Schicksale in den Townships Kapstadts, wo sie herkommen und begeistern die Zuschauer mit einer Reise nach Afrika. Weiterlesen »

Was Leser zu diesem Artikel sagen

THEMEN

Truck meets DTM: Unser Tag in Hockenheim

von am 30. April 2014 um 10:01 Uhr in Mercedes-Benz Cars.
Truck meets DTM: Unser Tag in Hockenheim

DTM Testfahrten am Hockenheimring 2014

Heavy Metal trifft Leichtbau. Was als Benzingespräch unter Kollegen begann, endete als spontan organisierter Besuch der Wörther Trucker bei der Mercedes AMG DTM Mannschaft in Hockenheim. Als „Kind“ der Ära Senna und Schumacher großgeworden, hat mich Motorsport schon seit meiner Kindheit fasziniert. Noch heute, gut dreißig Jahre nach meinem ersten Formel 1 Rennen im Fernsehen, ich glaube es war das Monaco Rennen mit Senna im gelben Camel-Lotus-Honda, bin ich jedes mal ein wenig aufgeregt, wenn ich an eine Rennstrecke komme. Besonders magisch ist immer der Moment wenn das erste Auto mit vollem Speed und infernalischem Sound am Horizont auftaucht. Mein erstes Formel 1 Rennen habe ich als „Blinder-Passagier“ in Hockenheim live erlebt. Weiterlesen »

Mein Weg zum Daimler Praktikum in Alabama

von am 28. April 2014 um 09:59 Uhr in Einstieg & Karriere.
Mein Weg zum Daimler Praktikum in Alabama

Mein Weg zum Daimler Praktikum in Alabama

Es ist Anfang 2013- Ich schaue auf meinen Studienplan für die nächsten Semester und was erblicke ich? In knapp einem Jahr steht ein Praktikum auf dem Programm! Seitdem ich vor einem Jahr nach der Ausbildung zum Bankkaufmann mein Studium aufgenommen habe, ist die Zeit nur so verflogen und in weiteren verschwindend geringen 12 Monaten soll ich also den Lehrstuhl der Uni gegen den Buerostuhl eines potentiellen Arbeitgebers tauschen. Na gut! Ich habe den sicheren Hafen der Finanzinstitute ja nicht umsonst verlassen ( Ja ich weiß, in Zeiten der Finanzkrise klingt das wie pure Ironie), ich möchte neue Erfahrungen machen Weiterlesen »

Im Premierenfieber: Als Personalerin bei der DRIVE-E-Akademie

von am 25. April 2014 um 10:06 Uhr in Einstieg & Karriere.
Im Premierenfieber: Als Personalerin bei der DRIVE-E-Akademie

Im Premierenfieber – Als Personalerin bei der DRIVE-E-Akademie

Die ersten Monate in einem neuen Job, noch dazu als Berufseinsteigerin, stecken voller Premieren – das ist mir in den letzten Wochen schon einige Male durch den Kopf gegangen und ich bin immer wieder gespannt auf die nächste Premiere, die ansteht. Seit Anfang des Jahres bin ich Teil des Teams Corporate HR Marketing. Meine Hauptaufgabe ist es seitdem, die Social Media Aktivitäten für Karrierethemen zu betreuen. Tatsächlich ist mein Aufgabenfeld noch viel abwechslungsreicher und stärker mit anderen Teams vernetzt als erwartet und geht weit über Twitter & Co. hinaus… Weiterlesen »

Car of cultures: die C-Klasse in China

von am 23. April 2014 um 09:32 Uhr in Marken & Produkte, Mercedes-Benz Cars.
Car of cultures: die C-Klasse in China

Car of cultures - die C-Klasse in China

Begonnen hat mein Verhältnis zu unserem Produktionsstandort in Beijing, China schon im Jahr 2008 mit der Aufgabe, die Logistik des CKD Standortes zu einer Großserien-Produktion überzuführen. Eine CKD-Produktion (Englisch für „completely knocked down“ = „in Teilen“) kann man sich wie einen großen Modellbausatz vorstellen: Alle Teile eines Autos werden vorkonfektioniert angeliefert, um sie dann zu einem Fahrzeug zusammenzubauen. So kümmert sich die Logistik hauptsächlich um die Einplanung und Steuerung der Fahrzeugproduktion und Bereitstellung der aller Fahrzeugteile, damit die für den Markt vorgesehenen Autos gemäß Produktionsplan gebaut werden können. Weiterlesen »

Seiten: < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 198 199 >

 

Sidebar
Footer