Twittereinsatz auf der IAA

Es war ein ganz schön anstrengender Tag gewesen! Nachdem wir einmal das gesamte Frankfurter Messegelände quasi umrundet hatten, brannten uns nicht nur die Füße vom vielen Laufen sondern auch die Finger vom vielen „Twittern“ – aber immer schön der Reihe nach…

Regelmäßige Blogleser haben sicherlich mitbekommen, dass die Twitterati-Community bei Daimler momentan regen Zulauf erhält. Ob „Twittagessen“ in der Daimler-Kantine oder die Ausrichtung einer Pl0gbar im Mercedes-Benz-Museum – die Twitter-Gemeinde vernetzt sich eifrig intern und extern. Auch in der Unternehmenskommunikation sind wir bereits seit Längerem dabei, Twitter auf seine Verwendungsmöglichkeiten hin zu prüfen. Aktuell verfolgen wir dabei zwei Strategien.

Twitterstrategie

Zum Einen weisen wir auf dem Kanal @Daimler_News auf die neuesten Pressemeldungen der Daimler AG hin und ergänzen diese mit aktuellen Nachrichten mit Daimler-Bezug, die in den verschiedensten Online-Medien erscheinen.

Vorankündigung

Damit bekommen Follower ein umfassendes Bild der aktuellen Geschehnisse rund um das Unternehmen. Zum Anderen berichten wir unter @Daimler live von Veranstaltungen. Dabei treten wir zur entsprechenden Veranstaltung und den dort präsentierten Themen auch in den Dialog mit den Lesern. Ein Bericht von Veranstaltungen hat einen besonderen Vorteil: Es ist unmöglich jemanden zu finden der als Twitterer Non-Stop Fragen rund um das riesige Unternehmen Daimler beantworten kann. Mit dem Fokus auf eine Messe oder Konferenz kann man sich entsprechend einarbeiten und hat vor Allem vor Ort kompetente Ansprechpartner, die einem schnell bei Leser-Fragen weiterhelfen können. Nachdem ich mit Uwe Knaus bereits auf diese Art von der Wasserstofftankstelleneröffnung am Stuttgarter Flughafen und von den Mercedes-Benz TecDays berichtet habe, durfte ich nun mit Nitasha de Vries vom Auftakttag der IAA in Frankfurt zwitschern.

Vorankündigung

Insgesamt war unser IAA-Besuch sehr spannend. Die Kollegen hatten uns bereits am Vorabend der Eröffnung auf den Stand eingeladen um dort am PR-Briefing teilzunehmen, bei dem der Stand abgegangen wird und dabei die wichtigsten Neuerungen kurz angesprochen werden. Am nächsten Morgen waren wir zeitig auf der Messe. Twitter-Auftakt sollte die Mercedes-Benz Pressekonferenz sein, als Hashtag nutzen wir „#IAA09“. Wir bemühten uns, die Reden von Dieter Zetsche, Thomas Weber und Klaus Maier in Twitter-taugliche Pakete von 140 Zeichen umzuwandeln, und parallel auch ein paar bildliche Eindrücke zu bieten. So landeten die ersten Fotos der Veranstaltung per „TwitPic“ quasi in Echtzeit im Netz. Anschließend nahmen wir uns noch die Neuerungen einzeln vor und zwitscherten unter Anderem aus dem neuen E-Klasse T-Modell und dem vielbestaunten SLS AMG, aber auch vom smart-Stand, von Maybach und aus dem etwas abgeschotteten Raum mit den gepanzerten Mercedes-Fahrzeugen.

TwitPic Pressekonferenz

Besonders beeindruckte uns dabei die zum Mercedes-Benz-Stand umgewandelte Festhalle. Im Vergleich zum letzten Mal war das Design viel offener und luftiger.

Nicht umsonst waren hier fast 900 Menschen seit Juli zum Teil mit recht schwerem Gerät mit dem Aufbau des Standes beschäftigt, wie man hier in einer Zeitrafferaufnahme toll sehen kann.

Zum Abschluss nahmen wir uns noch einen Rundgang über das restliche Messegelände vor. Wir besichtigten die von RWE präsentierte Tankstelle für Elektrofahrzeuge, Nitasha drehte ein paar Runden auf dem Segway, und wir verfolgten die Kletterversuche der Fahrzeuge auf dem Geländewagen-Parcours. Wir lieferten uns ein spannendes Duell in der Rennsimulation am Stand von „Need For Speed“ und schlenderten am Ende noch ein wenig über den Stand der „Münchner Kollegen“ in der frisch eingeweihten Halle 11. Alles in allem fand ich diesen Ausflug auf die Messe sehr interessant und lehrreich. Besonderen Spaß macht es natürlich wenn man nicht nur berichten sondern zusätzlich mit den Lesern in Dialog treten kann. Die vielen Kommentare haben uns sehr gefreut und bestärken uns darin, Twitter auch zukünftig in der Kommunikation einzusetzen. Vielleicht haben Sie ja Vorschläge oder Wünsche, auf welchen Veranstaltungen ein Twitter-Einsatz interessant wäre? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Die letzten 5 Kommentare

  1. Nutzfahrzeug IAA: Der Future Truck ist der Star

    Michaela Baltrusch: Sehr interessanter Artikel. Die Nutzfahrzeuge-IAA zeigt insbesondere aus dem...

  2. Hack.Stuttgart: Vom Hackathon zur Promotionsstelle

    Tobias Looschelders: Spannende Einblicke, vielen Dank dafür! Ich bin ebenfalls der Meinung, dass...

  3. Schon gesehen? Die S-Klasse fährt autonom

    Daniel Becker: Nette Idee, aber: „Forschungsfahrzeug S 500…“. Wo bleiben die...

  4. Von Düsseldorf zur Challenge Galway

    Oke: Danke Stefan!

  5. Einfach Technik: So funktioniert DISTRONIC PLUS

    Horst Schenker: Habe mich die ganze Zeit gefragt, ob beim Abbremsen durch Distronicplus die...

DIE MEISTGELESENEN ARTIKEL (30 TAGE)

  1. Mein großes grünes Ding
    Daimler Trucks / Gastautoren

    29. August 2016, 14.536 Besuche

  2. E-Klasse T-Modell: Willkommen in der Produktion!
    Empfehlung der Redaktion / Mercedes-Benz Cars

    14. September 2016, 10.844 Besuche

  3. Unterwegs im siebten Himmel
    Mercedes-Benz Cars

    02. September 2016, 10.587 Besuche

  4. Montana liegt im Nordschwarzwald
    Daimler Trucks / Mercedes-Benz Cars

    26. August 2016, 8.399 Besuche

  5. Zeitreise mit dem Stern
    Gastautoren / Tradition & Geschichte

    31. August 2016, 8.024 Besuche